Satzung

Laut einer Anordnung des Amtsgerichts musste die alte Verbandssatzung geändert werden. In dem Schreiben heißt es (Auszug):

 

Schreiben des Amtsgerichtes Potsdam vom 15.10.2012 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Registersache Verband Niedergelassener Zahnärzte Land Brandenburg e.V. erhalten Sie anliegende Eintragungsmitteilung zur Kenntnisnahme.

In o.g. Vereinsregistersache fielen bei der Prüfung Ihrer Satzung folgender Mängel auf:

§ 7 der Satzung ist zu ändern, da die Bestimmung, dass weitere Vorstandsmitglieder den Verein nur im Fall der Verhinderung des Vorsitzenden vertreten können nur im Innenverhältnis des Vereins

gelten darf, da es sonst zur Rechtsunsicherheiten kommen kann. Aus der Satzung muss deutlich erkennbar sein, wer den Verein nach außen vertritt.

§ 7 Abs. 2 der Satzung kann z.B. wie folgt gefasst werden:

"Der Vorstand wird gerichtlich und außergerichtlich durch den Vorsitzenden allein oder durch einen stellvertretenden Vorsitzenden zusammen mit einem weiteren Vorstandsmitglied vertreten werden. Im Innenverhältnis des Vereins gilt, dass die stellvertretenden Vorsitzenden zusammen mit einem weiteren Vorstandsmitglied nur bei Verhinderung des Vorsitzenden vertreten dürfen."

Um entsprechende Änderung der Satzung auf der nächsten Mitgliederversammlung wird gebeten.

 

Die Mitgliederversammlung 2013 beschloss eine neue Satzung.  Die Satzung kann hier eingesehen werden