Ergebnisse Kammerwahl 2012

 

Die Brandenburger Zahnärzte haben sich für Kontinuität in der Kammerarbeit entschieden

Bei der Wahl zur Kammerversammlung der Landeszahnärztekammer Brandenburg hat der Verband der Niedergelassenen Zahnärzte Land Brandenburg e.V. die absolute Mehrheit verteidigt.
Dies zeigt, dass sich die Mehrheit der Kolleginnen und Kollegen für Kontinuität in der Kammerarbeit entschieden hat und die bisherige Arbeit unseres Verbandes honoriert.

Stimm - und Sitzverteilung:       

Liste  Name 

Stimmen 

Sitze 

 8 VNZ LB

 818

29

 5 ZV Schwedt - offene Liste

 169

 6 Freier Verband

 167

5

 1 Gemeinsam Praktizierende ZÄ

 125

4

 3 ZÄ im Ruhestand Brandenburg

 112

 3

 7 Zahnärztinnen ÖGD

 58

 2

 9 Unabhängige Kandidaten

 58

 2

 2 Zahnärztinnen Brandenburg

 32

 1

 4 ZÄ Prignitz-Ruppin-Havelland

 20

 0

                                                                                                                
Vielen Dank für das uns entgegen gebrachte Vertrauen!
Wir werden es nicht enttäuschen!